Trauerbegleitung

Auf die Füße kommen

Der Tod eines geliebten Menschen verändert unser Leben und stürzt uns in eine tiefe Trauer. Wir sind antriebslos und haben Angst vor der Zukunft. Doch vielleicht keimt irgendwann der Gedanke auf, das eigene Leben wieder in die Hand zu nehmen, einen Neuanfang zu wagen und sich auf den Weg zu machen. Die Zeit der Trauer durchwandern, das möchten wir, Pastorin Cathrin Meenken und Anke Stauch (Trauerbegleiterin) mit Ihnen, bei einem kleinen Spaziergang von 15 bis 15.30 Uhr. Anschließend kommen wir zu einem Gedankenaustausch im Bonhoeffer Haus zusammen. Wir treffen und jeden letzten Sonntag im Monat von 15 bis 17 Uhr im Bonhoeffer Haus, Kolberger Str. 2. Wer nicht spazieren gehen möchte, kommt um 15.30 Uhr.

 

Nähere Informationen bei:

Anke Stauch

Tel.: +49 4941 87590
Mobil:

Nähere Informationen bei:

Pastorin Cathrin Meenken

Tel.: +49 4941 6984922
Mobil: +49 172 4774300

Wir treffen uns:

Wann: Jeden letzten Sonntag im Monat von 15 bis 17 Uhr.

Wo: Im Bonhoeffer Haus, Kolberger Str. 2.