Invocavit: Gottesdienst

Wir laden zu diesem Gottesdienst anlässlich der Sonderausstellung „Schwarz und Weiß im Lebenskreis“ des Historischen Museums Aurich ein.

Pastorin Angelika Scheepker und Pastor Andreas Scheepker werden in ihrer Predigt besonders auf das Thema der Sonderausstellung eingehen. Diese wird eine Auswahl von Lebenszeugnissen, Erinnerungen und Geschichten, die von Geburt, Konfirmation, Hochzeit, Jubelfesten und Tod erzählen, zeigen. Dabei wird das Pastorenehepaar Scheepker auf die religiöse Bedeutung der Farben Schwarz und Weiß eingehen, sowie auf die christliche Deutung der Lebensübergänge Taufe, Konfirmation, Hochzeit und Trauerfeier. Auch auf das Brauchtum wird hingewiesen. Dazu werden auch Liedstrophen klassischer Lieder zu diesen Anlässen gesungen. Die musikalische Gestaltung hat Kantor Maxim Polijakowski.

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es die Möglichkeit, im Historischen Museum an einer Führung durch die Ausstellung mit Museumsleiterin Brigitte Junge teilzunehmen. Dort erwarten alle Teilnehmenden eine Tasse Kaffee, eine Einführung und ein Rundgang durch die Sonderausstellung. Die Ausstellung ist der Auricher Volkskundlerin Ingrid Buck gewidmet, die sich in besonderer Weise um eine Dokumentation der ostfriesischen Alltagskultur verdient gemacht hat. Für Kaffee, Eintritt und Führung wird im Museum um eine freiwillige Spende gebeten.

Wann