Fürbittenandacht für die Opfer der Flutkatastrophe

Drei Kirchengemeinden des Kirchspiels Aurich laden zu einer Fürbittenandacht für die Opfer der Flutkatastrophe am Freitag, dem 23.07.2021, 18 Uhr, in die Archerer Lambertikirche ein.

Zu einer Fürbittenandacht für die Opfer der Flutkatastrophe in NRW und Rheinland-Pfalz laden die drei Kirchengemeinden des Kirchspiels Aurich am Freitag, dem 23.07.2021, 18 Uhr, in die Lambertikirche in Aurich ein. Hauptamtliche der drei Gemeinden Aurich-Lamberti, Aurich-Kirchdorf und St. Johannis Sandhorst werden diese Andacht gestalten. Deutschlandweit werden am Freitag um die selbe Zeit die Glocken der Kirchen läuten und Fürbittenandachten gehalten.

Wann

Eintrittspreis/Kosten

frei