Wort und Musik

Unsere Gemeinde läutet die Adventszeit mit der ersten musikalischen Andacht „Wort und Musik im Advent“ ein. In der stimmungsvoll nur mit Kerzen erleuchteten Kirche singt die Kantorei Werke von Andreas Hammerschmidt "Machet die Tore weit", Zoltan Kodaly "Veni, veni Emmanuel" und Anton Bruckner "Locus iste". Die musikalische Leitung hat Kantor Maxim Polijakowski. Die liturgische Leitung liegt bei Superintendent Tido Janssen. Die Andacht dauert eine halbe Stunde.

Alle Andachten und Gottesdienste in der Kirche sind weiterhin ohne G-Beschränkungen. Aufgrund der aktuellen Entwicklung gilt jedoch in der Kirche wieder die durchgängige Maskenpflicht, auch am Platz. Für alle anderen Veranstaltungen in der Kirche und im Gemeindehaus gilt ab sofort die 2G-Regel.

Wann